Pyromol-E

Nachweis von Proteinresten in Endoskopkanälen.

Für Routineprüfung und Validierung der Reinigungsleistung.

• Schneller Nachweis unlöslicher Proteinrückstände
• Blaufärbung bedeutet eine Kontamination im getesteten Kanal
• Nachweisgrenze von 1 µg durch einen Protein-Farbstoffkomplex
• Keine Störung durch Glutaraldehyd oder Peressigsäure

FUNKTION

Pyromol-Test basiert auf einem Farbstofftest, der auch in der klinischen Chemie als Messmethode von Proteinen verwendet wird.

Verunreinigungen im Endoskop enthalten Proteine, die schon in geringen Mengen nachgewiesen werden können.

ANWENDUNG

Pyromol-E weist Proteinrückstände nach einer manuellen oder maschinellen Aufbereitung nach.

AUSWERTUNG

Eine blaue Verfärbung an der Testbürste zeigt Proteine im Kanal an.

INFO: Verunreinigte Instrumente sind ein Hygienerisiko und dürfen nicht benutzt werden. Instrumente müssen frei von jeglicher Anschmutzung sein!

PRODUKTLEITFADEN

Klicken Sie hier zum Herunterladen:
Gebrauchsanweisung

Make-It-Visible

© 2019 PEREG GmbH. All rights reserved.